WVV-ProfiBeachCup

16er-Damen-/Herrenfeld
08. – 09. Juni 2024

Rückblick 2023
Ausrichter

WVV – Westdeutsche Volleyball-Verband

Münster

Unsere Zukunftsvision (Trailer 2020) ist es, den BeachCup nach dem erfolgreichen Restart 2023 zu einem der größten Beachvolleyballturniere in Nordrhein-Westfalen ausbauen. Wir wollen mit dem Center-Court und den Side-Events auf den Hafenplatz zurückzukehren. Die Sportstadt Münster wünscht sich wieder ein attraktives Beachvolleyballturnier in ihrem Sportkalender, das nicht nur Spitzensport bietet, sondern auch den Breitensport und Nachwuchs fördert.

Unser Mehrtages-Event zum Zuschauen und Mitmachen geht in diesem Jahr von Freitag bis Sonntag. Im Programm haben wir den Sparkassen-KidsBeachCup, den NINFLY-FirmenBeachCup, den Sparkassen-VereinsBeachCup und den WVV-ProfiBeachCup.

Wir brauchen weitere Sponsoren, Kooperationspartner, Netzwerker und Beachvolleyballfans für die Verwirklichung unserer Zukunftsvision. Nehmt sehr gerne Kontakt mit uns auf, wenn ihr uns in irgendeiner Form unterstützen wollt. Wir freuen uns euch!

Jan Romund Vizepräsident · Westdeutscher Volleyball-Verband e.V.

Damen · Preisgeld: 1.250 € (2.000 €)

Turnier-Kat.: A+ (Premium)

Turniermodus: 16er Double Out

SA | 08. Juni
Hauptrunde: 10.00 – ca. 20.00 Uhr

SO | 09. Juni
Finalrunde: 10.00 – ca. 17.00 Uhr
Finals ab ca. 14.30 Uhr

Herren · Preisgeld: 1.250 € (2.000 €)

Turnier-Kat.: A+ (Premium)

Turniermodus: 16er Double Out

SA | 08. Juni
Hauptrunde: 10.00 – ca. 20.00 Uhr

SO | 09. Juni
Finalrunde: 10.00 – ca. 17.00 Uhr
Finals ab ca. 14.30 Uhr

Sponsoren & Supporter BeachCup Münster